Modetrends: Bodies dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen!

0

In den 1990ern waren Bodysuits aus den Kleiderschränken nicht wegzudenken. Frauen setzten sie universell ein. Jetzt ist der zu jedem Anlass passende Body zurück! Der schicke Einteiler für den Alltag feiert ein furioses Revival. Er komplettiert die angesagtesten Looks der Saison.

Modische Bodies für jeden Tag

In den letzten Jahren fristete der Bodysuit ein trauriges Dasein. Versteckt unter Blusen und Kleidern verlieh er den Rundungen der Frau mehr Halt und formte die Figur. Als Shapewear war er eine feste Größe in den Kleiderschränken molliger Frauen. Auch heute setzt er Kurven in Szene und versteckt das eine oder andere Gramm zu viel. In dieser Saison steigt der Body zum gefragten Trendpiece auf. Neue moderne Interpretationen erlauben coole Looks, die Fashionistas mit Stolz präsentieren.

Maxirock und Body – das neue Traumpaar für den Sommer

Modebewusste setzen im kommenden Sommer auf die Kombination aus Bodysuit und Maxirock. Letzterer bringt den Einteiler optisch am besten zur Geltung. Farblich geht der Trend zu erdigen Tönen. Klassisches Schwarz passt zu jeder Gelegenheit. Tiermotive oder Galaxyprints stehen hoch im Kurs. Abends verleihen Spitzenmodelle einen Hauch Sex-Appeal. Verführerische Wäsche kommt nicht nur im Schlafzimmer gut an. Ein cooler Blazer oder eine Lederjacke entschärfen zu aufreizende Looks. Boyfriendjeans oder die neuen High-Waist-Modelle verschaffen mit Spitzen besetzten Bodys den letzten Schliff. Aufwendige Drucke retten ein langweiliges Party-Outfit.

Modische Bodies finden Frauen bei Tally Weijl. Ein angesagtes Trendpiece ist der Mesh Body mit einem schwarzen Drachen in Ausbrenneroptik. Das durchsichtige Material umspielt den Körper. Der Drache verdeckt geschickt die intimsten Stellen der Frau. Bodys mit Cut-Outs, Spitze, Gürtel, Slogans, Schlangenprint, Reißverschlüssen sowie Cache-Coeur- oder Bardot-Ausschnitt komplettieren das Angebot des Modelabels.

Kleine Röllchen – kein Problem mit Figur formenden Modellen

Ein kleines Bäuchlein oder Röllchen an den Seiten kaschieren Bodies mit hohem Elasthananteil. Sie formen die Figur diskret. Für mehr Komfort sorgen Modelle, die die Frau im Schritt öffnet. Damit entkleiden sie sich schneller als mit herkömmlichen Einteilern. Einteiler mit Cache-Coeur-Ausschnitt imitieren gekonnt die Bluse und sorgen dank angenähtem Höschen dafür, dass nichts verrutscht. Mit einem Body machen Fashionistas immer eine gute Figur.

Teilen.

Über Autor

Wir von schoenheitundgesundheit.de informieren Sie rund um die Themen Schönheit und Gesundheit. Wir geben Ihnen zahlreiche Tipps und schreiben interessante Artikel zu diesen Themen.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo