Kur fürs Depot: Diese Schönheitsaktien sind einen Blick wert

0

Die Optimierung des eigenen Äußeren steht bei zahlreichen Menschen auf der Wunschliste. Um Falten zu reduzieren, nehmen sie eine Botox®-Behandlung in Anspruch oder nutzen die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure. Laserbehandlungen zur Entfernung überflüssiger Körperhaare stehen ebenfalls hoch im Kurs. Von der Trendbewegung profitieren Anleger, die ihr Geld in die Schönheitsaktien investieren.

Welche Wertpapiere stehen im Mittelpunkt?

Speziell das Unternehmen Allergan zählt zu den Gewinnern beim zunehmenden Schönheitskult. Das irische Pharmazieunternehmen vertreibt beispielsweise das Nervengift Botulinumtoxin, das die Kunden besser als Botox® kennen. Im Bereich der Lasertechnik hat der Betrieb Cynosure die Nase vorn. Es beliefert auch Taiwan und Südkorea, sodass die Umsätze stetig steigen. Durch den Vertrieb der Laser auf den Wachstumsmärkten verzeichnete die Firma einen Anstieg des Kapitals auf 44,8 Millionen Euro.

Die Schönheitsaktien zählen zu den krisenfesten Geldanlagen, sodass sie sich für sicherheitsorientierte Investoren eignen. Um mögliche Verluste gering zu halten, erwerben sie besser Wertpapiere von unterschiedlichen Unternehmen. Diese sammeln sie in einem Mischdepot. Vorwiegend beim Langzeitinvestieren besteht die Möglichkeit, hohe Gewinne zu erzielen. Hierbei kommt es darauf an, den Markt aufmerksam im Auge zu behalten. Bei einem temporären Kurstief stoßen die Anleger die Aktien nicht ab.

Vorwiegend im Frühling entscheidet sich eine Vielzahl von Damen für eine Auffrischungskur, zu der beispielsweise eine Botoxbehandlung gehört. Demnach steigt der Wert der Allergan-Aktie. Benötigen die Kapitalanleger eine Marktanalyse, steht CMC Markets im Vordergrund. Für den zugelassenen Onlinebroker arbeiten professionelle Analysten. Zu ihnen zählt Michael McCarthy, der sich auf Marktanalysen des asiatisch-pazifischen Raums spezialisiert.

Die Leistungen von CMC Markets

Bei CMC Markets handelt es sich um eine Online-Plattform, die seit 1989 zu den führenden CFD-Handelsunternehmen zählt. Daher besitzt der Discountbroker über 25 Jahre Erfahrung, sodass die Investoren von den umfassenden Kenntnissen profitieren. Entscheiden sie sich dafür, wissenswerte Informationen über das Trading zu erhalten, nutzen sie den Unterpunkt „Lernen“ auf der Website. Hier vermittelt die Plattform Webinare und Seminare. Zusätzlich stehen mehrere virtuelle Handbücher zur Verfügung. Ebenso verwenden die Anleger das „Glossar“, in dem die Mitarbeiter sämtliche Fachbegriffe laienfreundlich erklären.

Erwerben die Kapitalanleger CFDs bedenken sie, dass diese Kursschwankungen unterliegen. Zu der Geldanlage zählen beispielsweise die Schönheitsaktien. Handeln die Investoren mit CFD-Margin Trades, existiert ein unbestimmbares Verlustrisiko. Demnach besteht die Option, dass die verlorene Summe die Einlagen übersteigt. Um das zu vermeiden, bietet CMC Markets das Risiko-Management an. Ebenso bewährt es sich, den Rat eines unabhängigen Börsenspezialisten einzuholen. Auch hierbei unterstützt die Online-Plattform die Anleger. Der Kundenservice beantwortet die Fragen rund um das Trading und die Finanzmärkte. Zusätzlich vermitteln die Mitarbeiter Hilfe, sofern ein technisches Problem mit dem Handelskonto auftritt.

Teilen.

Über Autor

Wir von schoenheitundgesundheit.de informieren Sie rund um die Themen Schönheit und Gesundheit. Wir geben Ihnen zahlreiche Tipps und schreiben interessante Artikel zu diesen Themen.

Wie ist deine Meinung dazu?

 
Datenschutzinfo